Filmriss 24.07.2021

Heute fackeln wir nicht lange und eröffnen die cineastischen Spiele 2021: Thomas Vinterbergs DER RAUSCH hat bereits im April Gold gewonnen und geht mit der neuen Disziplin „Pegel halten“ ins Rennen. Dem Musical IN THE HEIGHTS dürften nach Lin-Manuel Mirandas Triumph HAMILTON die Herzen des Publikums zufliegen. Können derweil Lucky Prescott und ihr Kaltblut Milagro in SPIRIT mit den Erfolgen von Dressurreiterin Isabell Werth mithalten? Das erfahrt ihr bei Filmriss.

Filmriss 17.07.2021

Der Anfang 2020 verunglückte Basketball-Superstar Kobe Bryant ist die einzige Person, die sowohl eine olympische Medaille als auch einen Oscar gewonnen hat, 2018 für den Kurzfilm DEAR BASKETBALL. Ob seinem Freund LeBron James selbiges gelingen wird, nachdem er nun für SPACE JAM 2 vor der Kamera stand, wissen wir nicht – Sehr wohl aber, ob die Fortsetzung gegen den Vorgänger von 1996, als Michael Jordan und Bugs Bunny die Körbe des Universums unsicher machten, bestehen kann. Manche Fortsetzungen brauchen 25 Jahre, in anderen Fällen reichen 20 Jahre für 9 Teile aus: so im Fall von FAST & FURIOUS, natürlich wieder mit Vin Diesel und Michelle Rodriguez in der neuesten Aventüre. Keine schnellen Autos oder aufregenden Sport bietet der Oscar-Gewinnerfilm MINARI von Lee Isaac Chung, davor aber leckeres Gemüse, schöne Bilder und viel Herz. Schaltet ein, wenn sich unser Dreamteam wieder bereithält.

Filmriss 10.07.2021

Regisseur Radu Jude hat sich nach MIR IST ES EGAL, WENN WIR ALS BARBAREN IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN mit BAD LUCK BANGING OR LOONY PORN einen ungewöhnlich kurzen Titel ausgesucht, derweil könnt ihr aussuchen, ob ihr das neueste Marvel-Schwergewicht BLACK WIDOW mit Scarlett Johannson und Florence Pugh auf Disney+ oder im Kino sehen wollt. Doku-Filmer Andreas Voigt macht den deutsch-deutschen Richard Linklater und zeigt nach der Wende-Doku GRENZLAND von 1992 eine gleichnamige Aktualisierung über die deutsch-polnische Grenze. Außerdem: Jude Law in THE NEST und François Ozon mit SOMMER 85.

Filmriss 03.07.2021

Die inflationären Verwendung des Satzanfangs „Man soll ja mit Superlativen sparsam umgehen, aber…“ mahnt zur Vorsicht, jedoch können wir angesichts 9 (!) Besprechungen zu insgesamt 14 (!!) Kino(!!!)starts in dieser Woche mit Fug und Recht behaupten, mal wieder eine richtige Knüllersendung am Start zu haben! Zumal es nicht nur irgendwelche Filme sind sondern Frances McDormands 3. (!, nein, jetzt ist gut) Oscar-prämierte Performance in NOMADLAND, Daniel Kaluuyas Oscar-Auftritt in JUDAS AND THE BLACK MESSIAH, ROSAS HOCHZEIT von der großen Icíar Bollaín, GODZILLA VS. KONG und MONSTER HUNTER (groß sind hier vor allem die Protagonisten), Gruselgrusel in CONJURING 3 und vieles mehr. Freut euch auf uns, wie wir uns auf euch freuen!

Filmriss Podcast Episode 1

Seit 2009 berichtet die Kinoredaktion von Radio Blau wöchentlich zwei Stunden lang über alles, was mit Film zu tun hat. Jetzt gibt es Filmriss endlich in der kompakten No Bullshit-Edition als handlichen Podcast: eine Stunde vollgepackt mit Kino, Kritiken und Kompetenz. Wir stellen euch alle aktuellen Kinostarts ausführlich vor, küren den Film der Woche und präsentieren Interviews und Beiträge zu den Filmstarts. Außerdem sprechen wir mit Filmemachern über unsere liebste Kunst, berichten von Festivals rund um den Globus und stellen euch interessante Heimkino-Premieren vor.