Filmriss 25.12.2021

Déja-Vus sind nicht immer Fehler in der Matrix sondern mitunter Sequels altbekannter Blockbuster-Reihen: Heute sprechen wir über MATRIX RESURRECTIONS, Keanu Reeves und viele grüne Zahlen. Bei ALINE – VOICES OF LOVE besingt Céline Dion nicht einen verloren gegangenen Leonardo DiCaprio sondern vielmehr ihr eigenes Leben. Auch LOST LEONARDO kümmert sich weniger um Kate Winslets ehemaligen Filmpartner sondern um ein verschollenes da-Vinci-Gemälde. Schließlich fehlt noch der Film FESTTAG, der jedoch anders als vom Titel besprochen, nicht die Weihnachtsausgabe von Filmriss behandelt sondern eine schöne Geschichte mit Colin Firth und Olivia Colman erzählt.